Nachhaltigkeit Die Welt der Nachhaltigkeit bei OLZ

Als eine Vermögensverwaltung mit System, die ihre Verantwortung gegenüber ihren Anspruchsgruppen, der Umwelt und Gesellschaft wahrnimmt, und diese in ihrem Verhalten und im Investment-Ansatz umsetzt, haben wir die Nachhaltigkeit nicht nur in unser Anlageprozess integriert, sondern folgen auch als Unternehmen einem hohen Nachhaltigkeitsstandard.

Nachhaltigkeit liegt nicht nur in der Verantwortung einzelner Personen. Das haben wir bei OLZ erkannt.

Pius Zgraggen – Partner und CEO

Nachhaltgikeit, ein Thema über das viel und auch immer mehr geredet wird. Wir reden nicht, wir machen! Ganz nach unserem Slogan «Act Smart» haben wir seit 2017 Nachhaltigkeit systematisch in den Anlageprozess integriert, optimieren diesen Prozess kontinuierlich und haben die Nachhaltigkeit auch in unserer Unternehmenskultur verankert.

Was wir unter Nachhaltigkeit verstehen

Ursprünglich stammt der Begriff aus der Forstwirtschaft und ist im Sinne von «Nur so viel Holz schlagen, wie nachwachsen kann» zu verstehen. Dies hat sich im 21. Jahrhundert gewandelt und sich zu einem Schlüsselbegriff entwickelt. Eine genaue Definition, über die eine allgemeine Übereinstimmung herrscht, sucht man vergebens. Fest steht, dass «Nachhaltigkeit» drei Dimensionen beinhaltet: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Somit bedeutet eine nachhaltige Entwicklung mehr als "nur" Umweltschutz und es muss ökologisch, gesellschaftlich wie auch wirtschaftlich eine Vernetzung stattfinden - ein ganzheitlicher Ansatz.

Wir demonstieren genau diesen ganzheitlichen Ansatz mit der Unterzeichnung der «UN Principles for Responsible Investment». Bei uns zählt eine nachhaltige Ausrichtung der Anlagepolotik und des Unternehmens selbst.

Wir freuen uns immer, mit Ihnen zu sprechen.

Eine nachhaltige Bindung mit unseren Kunden ist uns mehr wert, als der kurzfristige Erfolg. Treten Sie mit uns in Kontakt, wie freuen uns. Oder kontaktieren Sie uns direkt: