Zur Haupt-Navigation Direkt zum Inhalt

Performance Kommentar

1. Quartal 2021

Aktien Welt

Die Aktienmärkte setzten nach einem verhaltenen Start im Januar ihren Aufwärtstrend aus dem vergangenen Jahr auch im Q1 2021 fort. So legte der MSCI Welt (in CHF) um über 11% zu. Insbesondere der März zeigte eine sehr starke Performance. Nebengeräusche wie steigende Zinsen oder Hedgefundpleiten fielen im Gesamtmarkt nicht sonderlich ins Gewicht, positive Konjunkturdaten und weitere, billionenschwere Konjunkturpakete wurden hingegen sehr wohlwollend aufgenommen. Begleitet wurde dieses Kursfeuerwerk von nachlassenden Risikofaktoren.

In diesem Marktumfeld schneiden risikobasierte Strategien meist weniger stark ab als der kapitalgewichtete Vergleichsindex. Dies war auch im Q1 der Fall. Unsere Aktien Welt Fonds gerieten insbesondere im Februar gegenüber der Benchmark in Rückstand, im März konnten sie hingegen wieder Boden gutmachen. Technologie Wachstumstitel, die 2020 den Markt dominiert haben, waren weniger gefragt – positiv für unseren Ansatz, der eher andere Eigenschaften bevorzugt.

Im Q1 hatten aber auch noch die Fremdwährungen ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Fast alle Hauptwährungen legten gegenüber dem CHF deutlich zu. Unser deutliches Untergewicht im US Markt bedeutete auch, dass wir weniger vom erstarkten USD profitieren konnten. Da jedoch auch andere, übergewichtete Währungen (z.B. CAD, AUD, GBP) zulegten, fiel dieser Effekt in der Endabrechnung nicht so stark ins Gewicht. Die Fondsklassen ohne Währungsabsicherung schnitten im Q1 aufgrund der Abwertung des CHF auch deutlich besser ab als ihre Pendants mit Hedging.      

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Aktien Welt
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Klasse C Währung CHF Lancierung 31.01.2014 Kurs 158.23
Rendite März
8.52 %
7.42 %
Rendite 2021
9.01 %
11.71 %
Rendite kum. seit Lancierung
57.79 %
108.90 %
Risiko Volatilität
10.93 %
14.43 %
Sharpe Ratio
0.60
0.75
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World Index (85% CHF hedged)
Klasse I-A Währung CHF Lancierung 17.12.2014 Kurs 13'949.54
Rendite März
6.13 %
4.71 %
Rendite 2021
4.73 %
6.85 %
Rendite kum. seit Lancierung
30.50 %
73.66 %
Risiko Volatilität
9.17 %
14.00 %
Sharpe Ratio
0.42
0.62
Aktien Welt ex CH
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World ex Switzerland Index
Klasse I-C Währung CHF Lancierung 15.04.2014 Kurs 16'370.03
Rendite März
8.64 %
7.45 %
Rendite 2021
9.94 %
11.94 %
Rendite kum. seit Lancierung
65.80 %
110.17 %
Risiko Volatilität
11.25 %
14.84 %
Sharpe Ratio
0.64
0.73
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World ex Switzerland Index (85% CHF hedged)
Klasse I-A Währung CHF Lancierung 27.06.2014 Kurs 1'369.02
Rendite März
6.20 %
4.66 %
Rendite 2021
5.37 %
6.93 %
Rendite kum. seit Lancierung
44.03 %
77.25 %
Risiko Volatilität
9.23 %
13.67 %
Sharpe Ratio
0.60
0.65
Aktien Welt ex CH (Quellensteuerbefreit USA und Japan)
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World ex Switzerland Index
Klasse I-C Währung CHF Lancierung 09.11.2017 Kurs 17'039.66
Rendite März
8.69 %
7.45 %
Rendite 2021
9.99 %
11.94 %
Rendite kum. seit Lancierung
9.92 %
38.17 %
Risiko Volatilität
13.23 %
17.34 %
Sharpe Ratio
0.21
0.58
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World ex Switzerland Index (85% CHF hedged)
Klasse I-A Währung CHF Lancierung 09.11.2017 Kurs 1'432.23
Rendite März
6.25 %
4.66 %
Rendite 2021
5.53 %
6.93 %
Rendite kum. seit Lancierung
7.91 %
36.02 %
Risiko Volatilität
11.09 %
16.95 %
Sharpe Ratio
0.17
0.55
Vorsorgelösungen für Säule 3a und Freizügigkeitsguthaben
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI World Index (85% CHF hedged)
Klasse IH Währung CHF Lancierung 24.10.2019 Kurs 95.97
Rendite März
6.13 %
4.71 %
Rendite 2021
4.73 %
6.85 %
Rendite kum. seit Lancierung
-4.03 %
25.03 %
Risiko Volatilität
14.67 %
20.98 %
Sharpe Ratio
-
-

Aktien Emerging Markets

Steigende Zinsen in den Industrieländern bedeuten meist nichts Gutes für Schwellenländeraktien. «Heimische» (festverzinsliche) Anlagen werden im Vergleich zu riskanteren Anlagen in Emerging Markets wieder attraktiver. Die Umschichtungen verstärken den Anstieg der gängigen Hauptwährungen wie USD oder GBP. Gerade ein starker Greenback belastet die Schwellenländer zusätzlich, da viele Staaten und Unternehmen in USD verschuldet sind.

So legte der MSCI Emerging Markets bis Mitte Februar noch deutlich zu, konnte dann aber nicht mehr mit den Industrieländern mithalten. In der zweiten Quartalhälfte zog auch die Volatilität an.

Auch unsere relative Fondsperformance kann in zwei Phasen aufgeteilt werden. Zu Jahresbeginn konnte unsere risikobasierte Strategie nicht mit dem kapitalgewichteten Index mithalten und lag zeitweise deutlich zurück. Ab Mitte Februar wendete sich das Blatt und wir konnten einen Grossteil der Underperformance wieder aufholen und das Quartal klar im Plus beenden.

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Aktien Emerging Markets
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI Emerging Markets Index
Klasse I Währung CHF Lancierung 22.08.2012 Kurs 1'060.22
Rendite März
5.54 %
2.39 %
Rendite 2021
5.33 %
8.90 %
Rendite kum. seit Lancierung
6.02 %
61.13 %
Risiko Volatilität
11.70 %
14.41 %
Sharpe Ratio
0.08
0.43

Aktien Schweiz

Nach einer zweimonatigen Seitwärtsphase zu Jahresbeginn, legte der Schweizer Aktienmarkt im März deutlich zu. Neben den weltweit aufgehellten Konjunkturaussichten kann sich speziell die Schweizer Exportwirtschaft über einen abgeschwächten CHF freuen. Das Ganze ging bei relativ stabiler Volatilität vonstatten.

Unser Aktien Schweiz Fonds konnte den SPI in der Endabrechnung klar hinter sich lassen und schloss Q1 mit 6.42% im Plus ab. Insbesondere der März war dabei rekordverdächtig. Nicht nur resultierte die beste Monatsrendite seit Lancierung, es schaute gar eine stattliche Outperformance von über 2.5% heraus.

Zwei Titel standen dabei ganz besonders im Fokus. Einerseits konnten wir mit unserem grössten Übergewicht – Kühne & Nagel – von dessen überaus starken Performance profitieren (+26% im März), andererseits war der grösste Verlierer – Credit Suisse – gar nicht in unserer Selektion enthalten. Doch auch ohne diese beiden Spezialeffekte hätte immer noch eine Outperformance resultiert.

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Aktien Schweiz
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Swiss Performance Index (TR)
Klasse IR Währung CHF Lancierung 20.12.2010 Kurs 2'571.08
Rendite März
9.24 %
6.70 %
Rendite 2021
6.42 %
5.16 %
Rendite kum. seit Lancierung
178.38 %
139.45 %
Risiko Volatilität
10.60 %
11.42 %
Sharpe Ratio
1.00
0.79

Aktien Europa ex Schweiz

Auch in Europa hielten sich die Anleger mit Zukäufen nicht zurück. Zu rosig sehen derzeit die Aussichten aus, um nicht dabei zu sein: das Ende der Pandemie, der Nachholbedarf an Konsum, grosse Konjunkturpakete, günstiges Kapital und dazu noch rückläufige Marktrisiken.

Stark positive Kursentwicklung und sinkende Volatilität - in diesem Marktregime fällt es unserem risikobasierten Ansatz schwer, mit der Benchmark mitzuhalten. So fiel unser Fonds auch klar hinter den Vergleichsindex zurück.

Sowohl EUR als auch GBP legten im Q1 gegenüber dem CHF zu. Die Performance der Fondsklasse ohne Währungsabsicherung fiel daher klar besser aus.

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Aktien Europa ex CH
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI Europe ex CH Index
Klasse I-C Währung CHF Lancierung 15.09.2015 Kurs 1'082.38
Rendite März
7.67 %
7.29 %
Rendite 2021
7.30 %
12.00 %
Rendite kum. seit Lancierung
12.62 %
36.89 %
Risiko Volatilität
13.27 %
17.11 %
Sharpe Ratio
0.19
0.38
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI Europe ex CH (CHF hedged) Index
Klasse I-A Währung CHF Lancierung 15.09.2015 Kurs 111.29
Rendite März
6.22 %
6.22 %
Rendite 2021
3.63 %
8.66 %
Rendite kum. seit Lancierung
15.78 %
39.18 %
Risiko Volatilität
10.89 %
14.82 %
Sharpe Ratio
0.26
0.45

Aktien USA

Beflügelt von positiven Konjunkturaussichten und dem nötigen Rückenwind in Form eines Billionen schweren Infrastrukturpakets von Präsident Biden legten die US Märkte ein wahres Kursfeuerwerk hin. So setzte der S&P 500 im März auch gleich eine neue Rekordmarke. Begleitet wurde die starke Quartalsperformance von rückläufigen Risikoindikatoren. Diesmal waren die Haupttreiber aber nicht die Megatechs wie Apple, Amazon oder Facebook, sondern tendenziell Unternehmen und Sektoren, die, was die Bewertung betrifft, noch Aufholpotenzial hatten – z.B. Industrie-, Energie- oder Finanztitel.

Das stark positive Marktumfeld bei gleichzeitig sinkender Volatilität spricht eigentlich nicht gerade für unseren risikobasierten Ansatz. So lag unser Fonds zu Quartalsmitte deutlich hinter dem MSCI USA zurück, konnte aber im März einen grossen Teil der Underperformance wieder aufholen und schloss Q1 nur etwas mehr als 1% hinter der Benchmark ab.

Der starke USD führte dazu, dass die Fondsklasse ohne Hedging deutlich bessere Performance aufweist (in CHF +10.72% vs. +4.13%).

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Aktien USA
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Klasse P Währung USD Lancierung 20.10.2016 Kurs 141.19
Rendite März
6.74 %
3.72 %
Rendite 2021
4.03 %
5.37 %
Rendite kum. seit Lancierung
42.93 %
100.61 %
Risiko Volatilität
13.02 %
15.96 %
Sharpe Ratio
0.65
1.08
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
MSCI USA Index (95% CHF hedged)
Klasse PH Währung CHF Lancierung 20.10.2016 Kurs 126.18
Rendite März
6.89 %
3.95 %
Rendite 2021
4.13 %
5.56 %
Rendite kum. seit Lancierung
27.45 %
78.20 %
Risiko Volatilität
12.97 %
15.92 %
Sharpe Ratio
0.44
0.89

Obligationen Fremdwährungen (CHF hedged)

Der weltweite Anstieg der Zinskurven setzte sich auch im Q1 2021 fort. Insbesondere am langen Ende gab es einiges an Bewegung. Neben der USD-Zinskurve wurden v.a. die Kurven im CAD, AUD und GBP deutlich steiler. Der Euroraum machte diese Bewegung in einer abgeschwächten Form mit, Japan – wie üblich – praktisch gar nicht.

Unsere beiden Obligationen Fremdwährungen Fonds mit mittlerer («Mid Term») und langer Duration («Long Term») konnten sich der negativen Kursentwicklung auch nicht entziehen und schlossen das Quartal im Minus ab. Der Fonds mit längeren Laufzeiten büsste dabei aufgrund der steiler gewordenen Zinskurven deutlich mehr Terrain ein. Die Verluste konnten aufgrund der im Benchmarkvergleich tieferen Duration und dem grossen Untergewicht im USD-Zinsraum zwar eingegrenzt werden, trotzdem lag der Long Term Fonds am Ende des Quartals hinter dem Vergleichsindex zurück. Dies lag daran, dass im CAD, AUD und GBP (bei uns übergewichtet) die Zinsen ähnlich stark angestiegen sind wie im USD. Zusätzlich halten wir keine japanischen Staatsanleihen (Ausschluss aufgrund verletzter Bonitätsanforderungen), die in diesem Umfeld die Benchmark etwas stabilisieren konnten. 

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Obligationen Fremdwährungen (CHF hedged)
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Klasse I Währung CHF Lancierung 17.04.2007 Kurs 1'280.29
Rendite März
-0.32 %
-0.29 %
Rendite 2021
-3.98 %
-3.39 %
Rendite kum. seit Lancierung
43.15 %
42.70 %
Risiko Volatilität
4.32 %
3.12 %
Sharpe Ratio
0.60
0.82
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Klasse I Währung CHF Lancierung 01.07.2011 Kurs 961.31
Rendite März
0.05 %
-0.09 %
Rendite 2021
-0.95 %
-1.06 %
Rendite kum. seit Lancierung
2.39 %
8.87 %
Risiko Volatilität
1.45 %
1.46 %
Sharpe Ratio
0.17
0.60

Obligationen CHF

Auch in der Schweiz stiegen die Zinsen am langen Ende etwas an. Im Vergleich zu anderen Ländern hielt sich das Ausmass jedoch in Grenzen. Die kürzere Duration unseres Fonds konnte das Portfolio relativ stabil halten. So resultierte im Q1 ein leichtes Minus von -0.40% und damit eine Outperformance von 80 Basispunkten gegenüber dem Marktindex.

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Obligationen CHF
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
SBI AAA-BBB TR
Klasse I-A Währung CHF Lancierung 01.07.2014 Kurs 1'025.44
Rendite März
0.43 %
0.49 %
Rendite 2021
-0.40 %
-1.20 %
Rendite kum. seit Lancierung
4.40 %
9.50 %
Risiko Volatilität
2.62 %
3.58 %
Sharpe Ratio
0.24
0.38

Mischfonds Smart Invest 65

Unser Mischfonds mit 65% Aktien schloss Q1 praktisch gleichauf mit dem Vergleichsindex (mit 40% Aktienanteil) ab. Die höhere Aktienquote war in diesem positiven Marktumfeld mit positiven Aktien- und negativen Obligationenmärkten ein grosser Pluspunkt. Dieser Effekt wurde aber durch die Underperformance in den Bausteinen «Aktien Welt ex CH» und «Aktien Emerging Markets» sowie die starke Fremdwährungsperformance weitestgehend wieder neutralisiert. Das Fremdwährungsexposure wird in unserm Fonds zu einem grösseren Teil abgesichert, als in der Benchmark. 

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Mischfonds
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Pictet BVG-40 Index
Klasse IR Währung CHF Lancierung 19.05.2017 Kurs 105.65
Rendite März
3.98 %
3.10 %
Rendite 2021
3.16 %
3.16 %
Rendite kum. seit Lancierung
7.84 %
21.42 %
Risiko Volatilität
7.02 %
6.51 %
Sharpe Ratio
0.25
0.79
Vorsorgelösungen für Säule 3a und Freizügigkeitsguthaben
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Pictet BVG-40 Index
Klasse I Währung CHF Lancierung 03.11.2016 Kurs 115.70
Rendite März
4.01 %
3.10 %
Rendite 2021
3.20 %
3.16 %
Rendite kum. seit Lancierung
16.06 %
29.07 %
Risiko Volatilität
6.67 %
6.16 %
Sharpe Ratio
0.51
0.97

Mischfonds Smart Invest Dynamic

Die Aktienquote in unserem Mischfonds mit dynamischer Allokation erhöhte sich im Laufe des Quartals (parallel zum abnehmenden Marktrisiko) auf ca. 90%. Die hohe Aktienquote kam der Wertentwicklung des Fonds in zweierlei Hinsicht zugute: Zum einen entwickelten sich Aktien im März sehr stark, wovon der Fonds deutlich profitieren konnte; zum anderen minimierte die niedrige Anleihequote den negativen Performancebeitrag von Bonds im Q1. Genau 12 Monate nach der grössten negativen Rendite erzielte der Fonds im März die beste Rendite seit seiner Lancierung. Die Verluste des Jahres 2020 sind zwar nicht getilgt, aber für unsere Anleger ist die Entwicklung im Q1 ein sehr erfreuliches Ergebnis. 

Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds Klasse Währung Lancierung Kurs Rendite März

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite 2021

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Rendite kum. seit Lancierung

OLZ nach Kosten, Benchmark ohne Kosten

Risiko Volatilität

Seit Lancierung

Sharpe Ratio

Rendite/Risiko, seit Lancierung

Mischfonds
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Benutzerdefinierter Benchmark (60% Aktien)
Klasse IR Währung CHF Lancierung 05.07.2018 Kurs 856.53
Rendite März
5.82 %
0.00 %
Rendite 2021
4.35 %
1.75 %
Rendite kum. seit Lancierung
-13.26 %
17.34 %
Risiko Volatilität
12.38 %
11.32 %
Sharpe Ratio
-
-
Werte per 31.03.2021 in Referenzwährung der Fonds
Benutzerdefinierter Benchmark (60% Aktien)
Klasse I Währung CHF Lancierung 31.10.2019 Kurs 82.96
Rendite März
5.86 %
0.00 %
Rendite 2021
4.47 %
1.75 %
Rendite kum. seit Lancierung
-16.49 %
9.53 %
Risiko Volatilität
16.02 %
13.16 %
Sharpe Ratio
-
-
Zum Footer Zur Startseite